Palliativ-Kinderheim in Rivne

 

Seit 2018 sind wir intensiv damit beschäftigt, ein bestehendes Gebäude in der Stadt Rivne zu renovieren und einzurichten als Palliativ-Spital für todkranke Kinder, um ihnen liebevolle Pflege, einen würdigen und «heimeligen» Ort zu bieten, wo sie sich über kurz oder lang aufhalten und sich wohlfühlen können.

 

Der Umbau, d.h. die Renovation der Grundsubstanz des Hauses, Böden, Wände, Decken, Türen, Fenster, Elektro- und Heizsysteme, Duschen und Toiletten, Schlaf-, Ess- und Spielräume; alles muss neu gemacht werden.

 

Neue Betten mit Inhalt, Möbel etc. etc. etc. Ein Projekt, welches uns noch Monate bis Jahre und einige 100'000 Euro kosten wird. Aber um der Kinder Willen bitten wir Sie auch für dieses Projekt um Ihre grosszügige Unterstützung.

 

Sehen Sie auf den Fotos einige Räume, welche wir schon im Jahr 2018 neu gestalten konnten.

Palliativklinik 19_2
Palliativklinik 19_2

press to zoom
Palliativklinik 19_1
Palliativklinik 19_1

press to zoom
Palliativ-Klinik
Palliativ-Klinik

press to zoom
Palliativklinik 19_2
Palliativklinik 19_2

press to zoom
1/11